1745779912738604927221416606964758510189763n.jpg img0997.jpg img0995-1.jpg
img0996.jpg 175536601273860476055476272076959338734310n.jpg

Aktuell

25/03/2017

Kreishauptversammlung der JU Oberallgäu

Am Samstag, den 25. März 2017 hielt unser Kreisverband in Immenstadt die Jahreshauptversammlung mit satzungsgemäßen Neuwahlen ab. Da unser bisheriger Kreisvorsitzender Dr. Matthias Wucherer altersbedingt aus der JU ausscheidet musste ein neuer Vorstand gefunden werden. Erst einmal aber berichtete Matthias über das vergangene JU-Jahr und ließ seine Zeit als Kreisvorsitzender, in den vergangenen drei Jahren nochmals Revue passieren. Anschließend ergriff unser Bezirksvorsitzender und Vorgänger von Matthias als Kreisvorsitzender Tobias Paintner das Wort und erzählte episodenhaft aus den gemeinsamen JU-Zeiten, die er mit Matthias bisher erlebt hat. Er dankte ihm für seine Arbeit und hofft, dass der Kreisverband Oberallgäu weiter so aktiv und präsent bleibt. Auch der stellvertretende Kreisvorsitzende Martin Kaun bedankte sich bei Matthias und überreichte ihm im Namen aller Oberallgäuer JU´ler einen Geschenkkorb. Dann kehrte die Versammlung zurück zur Tagesordnung. Schatzmeister Simon Pfingstl verlaß den Kassenbericht und erläuterte die Einnahmen und Ausgaben kurz. Die Kassenprüfer berichteten, dass Simon die Kasse oderntlich führe und dass keinerlei Unregelmäßigkeiten festgestellt werden konnten. Sie schlugen der Versammlung vor den Schatzmeister und die Vorstandschaft zu entlasten. Dies wurde einstimmig angenommen. Dann standen die satzungsgemäßen Neuwahlen an. Den Wahlausschuss bildeten Tobi und Matthias. Als neuer Kreisvorsitzender wurde Bernhard Graf einstimmig gewählt. Martin wurde als Stellvertreter bestätigt, Sarah Knobloch und Lucas Reisacher sind neu als Stellvertreter gewählt worden. Simon wurde als Schatzmeister, Christoph Breher als Schriftführer wiedergewählt. Zusätzlich, als zweite Schriftführerin wählte die Versammlung Philine Blees. Franziska Reichenbach, Dominik Fritz, Florian Rauh, Matthias Metzeler, Tobias Stadler und Klaus Deniffel wurden als Beisitzer in den Kreisausschuss gewählt. Tobi und Matthias dankten allen, die sich für ein Amt zur Verfügung stellten, gratulierten zur Wahl und wünschten der neuen Vorstandschaft gute Zusammenarbeit. Dann ergriff unser neu gewählter Kreisvorsitzender Bernhard das Wort. Er dankte nochmals Matthias und auch Tobi für ihre Arbeit. Anschließend blickte er in die Zukunft und äußerte seine Vorstellungen insbesondere zur anstehenden Bundestagswahl sowie zu geplanten Veranstaltungen. Matthias schloß in seiner letzten Amtshandlung die Versammlung und wünschte noch einen schönen Abend.