2017-04-25-photo-00000162.jpg

Aktuell

24/04/2017

SPENDENÜBERGABE AN DAS KINDERHOSPITZ BAD GRÖNENBACH

Am 24.04.2017 übergab das Gewinnerteam der Firma Dilo die Spenden des 1. Unterallgäuer Azubilaufes. Nachdem das Team „Dilo 1“ den Azubilauf gewonnen hatte, stand die gemeinnützige Einrichtung im Unterallgäu fest: das Kinderhospiz St. Nikolaus bekommt sie.

Die Junge Union Unterallgäu legte großen Wert darauf, dass die Spendengelder an eine Organisation im Unterallgäu gehen. Deshalb wurde schon bei der Anmeldung für den Lauf darauf geachtet, dass die Firmen Einrichtungen aus dem Unterallgäu benennen.

Frau Waltl-Jansen vom Kinderhospiz St. Nikolaus kam stellvertretend für das Kinderhospiz und nahm den 500€ Scheck von dem Gewinnerteam dankend und glücklich an. „Jede Spende kommt den Kindern zugute um Ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.“, äußerte Sie sich.

Nach der Spendenübergabe führte Herr Sauter, welcher der Ausbildungsleiter der Firma Dilo ist, die zwei Stellv. Kreisvorsitzende der Jungen Union Unterallgäuer Verena Winter und Tobias Sattelmair sowie Frau Waltl-Jensen in das Ausbildungszentrum der Firma. Dieses ist sehr modern ausgestattet und bot den Azubis wirklich sehr viele Möglichkeiten. Sei es sich für die Prüfung vorzubereiten oder in der Mittagspause mit dem selbstgebauten Tischkicker zu vergnügen.

Die Junge Union Unterallgäu bedankt sich nochmals bei allen Team und Partnern für die große Unterstützung und freut sich schon auf einen zweiten Lauf.